Nachsorge nach einem operativen Eingriff

Die Nebenschilddrüsenfunktion wird bei allen Eingriffen an Schilddrüse und Nebenschilddrüse vor und nach der Operation bestimmt.

Somit können unsere Patienten meist zwei Tage nach einer Operation entlassen werden und  eine eventuelle Nebenschilddrüsenunterfunktion bereits durch Medikamente ausgeglichen werden, bevor Symptome entstehen. Dei weiter Versorgung erfolgt dann durch Ihren Haus- oder Facharzt.


Katharina Schwarz

Klinik für endokrine Chirurgie
Rheinland Klinikum
Lukaskrankenhaus Neuss

Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 – 30 23
E-Mail: akreutzer@lukasneuss.de